Urnen für die Seebestattung

Damit ein geliebter Mensch ehrenvoll eins mit der Ostsee werden kann.

 

So wie ursprünglich das Leben aus dem Wasser kam, so schließt sich der Zyklus, wenn die Asche an den Ort der Geburt heimkehrt.

Um würdevoll bei einer Seebestattung Abschied nehmen zu können, ist es wichtig das die Asche des Verstorbenen auch mit dem Wasser in Berührung kommt. Für Seebestattungen werden spezielle Seeurnen angefertigt, so verlangt es der Natur- und Umweltschutz. Diese Bestattungsurnen müssen wasserlöslich sein damit, die sich nach einer Weile in der Ostsee auflösen, wodurch die Asche des Verstorbenen freigegeben wird und so dieser seine letzte Ruhe findet.

Folgende Bestattungsurnen stehen zur Auswahl: